Über mich

Ich mache Menschen sichtbar.

Meine fotografische Laufbahn begann in meiner Jugendzeit in Hallstatt. Jede freie Minute verbrachte ich in der Dunkelkammer – Analog, Schwarz-Weiß. Ich war einfach nur begeistert!

Am Ende meiner Ausbildung ging ich für 3 Jahre nach Neuseeland, um dort als Tischler zu arbeiten. Die Wochenenden waren reserviert für Hochzeitsfotografie … sunny sky, joy and happiness. Da war keine Zeit mehr für Landschaftsfotografie, obwohl die Natur dort so traumhaft ist. 😊

Zurück in Österreich kam die ersehnte Familiengründung mit zwei wunderbaren Kindern. Gerade in den ersten Jahren sind Tausende von Kinderfotos entstanden. Kinder zu fotografieren bringt so viel Freude und schult das Auge für all die wunderbaren Momente und Emotionen!

Architekturfotografie und Produktfotografie wurde einer der Schwerpunkte in meiner 20- jährigen Firmengeschichte als Wintergartenbauer. Es ist eine spannende Herausforderung, doch meine Liebe, Menschen zu fotografieren hat sich letztendlich durchgesetzt.

Nun kam die Königsklasse der Fotografie – die Aktfotografie. 10 intensive Jahre, Workshops, Weiterbildungen und unzählige Shootings.

Das Ergebnis: Viele Auszeichnungen bei diversen Fotowettbewerben, 2 x Goldmedaille beim Trierenberg Super Circuit – dem größten, internationalen Fotowettbewerb.

2017 habe ich mir nun mein Traumleben kreiert – 100% selbstständig als Life Style Story Fotograf. Endlich bin ich dort angekommen, wo ich schon mein ganzes Leben lang sein wollte. Ich lebe meine Begeisterung, ich lebe meine Kunst, ich tue, was ich liebe und ich liebe, was ich tue!

Am 01. Jänner 2021 besuchte ich die erste Demo in Linz und seither ist mir die Dokumentation des Widerstandes ein großes Anliegen.